Project Description

Die „Ober Scharrer Gruppe“ (OSG) ist einer der führenden Anbieter im Bereich der Augenheilkunde mit Schwerpunkt Katarakt-Chirurgie in Deutschland.

Mit rund 90 Standorten, davon 25 OP-Zentren sowie einem Plankrankenhaus und mehreren stationären Abteilungen ist die „Ober Scharrer Gruppe“ bundesweit präsent. Das Unternehmen bietet 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz – gerne möchten wir auch Sie für die Zusammenarbeit gewinnen!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

LEITER* CONTROLLING

in Fürth in Vollzeit

Das bietet Ihnen die „Ober Scharrer Gruppe“:

  • Als Mitglied der Geschäftsleitung führt Sie Ihr Weg in ein Unternehmen, in dem Ihnen Gestaltungsspielraum geboten und unternehmerisches Denken geschätzt wird.
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen, beständig wachsenden Unternehmen.
  • Ein sympathisches Team, das gemeinsam etwas erreichen will, das aufeinander achtgibt und in dem auch Sie Ihr Potenzial entfalten können.
  • Die Chance, sich im Gesundheitswesen zu positionieren und Ihre eigenen Akzente bei neuen Herausforderungen zu setzen
  • Ein attraktives, leistungsorientiertes Gehaltspaket und attraktive Nebenleistungen – abhängig von Ihrer Motivation und Qualifikation – sowie attraktive Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien
  • Für das leibliche Wohl stellen wir Kalt- und Heißgetränke bereit sowie moderne, helle Büroräume in der Fürther Uferstadt mit Teamevents und guter Verkehrsanbindung.

Ihre Tätigkeit in der „Ober Scharrer Gruppe“:

  • Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung Controlling.
  • Führung des motivierten und schlagkräftigen Teams.
  • Sicherstellung der monatlichen Reportings, deren Analyse sowie Entwicklung des Maßnahmenplans.
  • Steuerung des jährlichen Budgetprozesses sowie unterjähriger Forecasts.
  • Neugestaltung des Personalcontrollings.
  • Weiterentwicklung der bestehenden Analysetools sowie Anbindung weiterer Systeme.
  • Ausbau des KPI Steuerungssystems und Aufbau eines internen Benchmarkings.
  • Erstellung von Sonderauswertungen.

Überzeugen Sie uns von sich:

  • Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Controlling/Finanzen oder Krankenhausmanagement.
  • Mehrjährige Berufspraxis im Controlling im Gesundheitswesen, idealerweise in der ambulanten Versorgung oder in der Beratung von Krankenhäusern oder größeren MVZ.
  • Kenntnisse in den Abrechnungssystemen EBM, GoÄ, Integrierte Versorgungsverträge sowie DRG bzw. im Erlösmanagement.
  • Idealerweise Kenntnisse im Krankenhausrecht, Sozialgesetzgebung, Krankenhausfinanzierung inkl. Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen Krankenhausstatistik.
  • Fundierte Kenntnisse in der Anwendung von modernen Controllinginstrumenten.
  • schnelle Auffassungsgabe sowie ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen mit Verständnis für komplexe Zusammenhänge.
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft.
  • Mindestens 2-jährige Führungserfahrung, Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und empathische Kommunikationsfähigkeiten.

Für Fragen oder ein erstes Gespräch bei einer Tasse Kaffee oder Tee steht Ihnen die Konzernleitung HR, Frau Matok (Tel: 0911-37 665 -530), sehr gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und nicht nur für, sondern mit uns arbeiten wollen, schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@osg.de oder bewerben Sie sich direkt hier:

Diese interessante Stelle hat die Kennziffer 

V-ContrL2019-10

. Bitte geben Sie diese bei Ihrer Bewerbung an.