Project Description

Die „Ober Scharrer Gruppe“ (OSG) ist einer der führenden Anbieter im Bereich der Augenheilkunde mit Schwerpunkt Katarakt-Chirurgie in Deutschland.

Mit rund 90 Standorten, davon 25 OP-Zentren sowie einem Plankrankenhaus und mehreren stationären Abteilungen ist die „Ober Scharrer Gruppe“ bundesweit präsent. Das Unternehmen bietet 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz – gerne möchten wir auch Sie für die Zusammenarbeit gewinnen!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

PROJEKTMANAGER* KONZERNRECHNUNGSWESEN

in Fürth in Vollzeit

Das bietet Ihnen die „Ober Scharrer Gruppe“:

  • Ihr Weg führt Sie in ein Unternehmen, in dem Ihnen viel Gestaltungsspielraum geboten und Ihr unternehmerisches Denken geschätzt wird.
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen, beständig wachsenden Unternehmen.
  • Ein sympathisches Team, das gemeinsam etwas erreichen will, das aufeinander achtgibt und in dem auch Sie Ihr Potenzial entfalten können.
  • Wir bieten Ihnen interessante Herausforderungen, sich im Gesundheitswesen zu positionieren, um diese gemeinsam anzugehen und eigene Akzente zu setzen.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien.
  • Moderne, helle Büroräume mit guter Verkehrsanbindung an die Fürther Uferstadt.
  • Die Teilnahme an Teamevents und die Verfügbarkeit von Heiß- & Kaltgetränken für Ihr leibliches Wohl.

Ihre Tätigkeit in der „Ober Scharrer Gruppe“:

  • Eingebunden in ein dynamisches und schnell wachsendes Umfeld im Gesundheitswesen begleiten Sie spannende Projekte im Rechnungswesen als verantwortlicher Projektmanager*.
  • Sie berichten direkt an den „Konzernleiter Rechnungswesen“ und unterstützen ihn in  allen strategischen Fragestellungen.
  • Sie entwickeln eigenständig Ideen zur Verbesserung der internen Abläufe sowie zur Optimierung der Schnittstellen zu anderen Abteilungen (insbesondere: „Revenue Management“ und „Controlling“).
  • Sie bringen Ihre Kompetenz bei der Verbesserung der IT-Landschaft ein, insbesondere bei der Implementierung eines neuen ERP-Systems.
  • In Ihren Verantwortungsbereich fällt die Erstellung und die fortlaufende Aktualisierung der Bilanzierungsrichtlinien nach HGB (ggf. auch IFRS) sowie die Durchführung diesbezüglicher Schulungen.
  • Sie sind geschätzter Ansprechpartner* für sämtliche Abteilungs- und Teamleiter* innerhalb des Rechnungswesens, bei abteilungsübergreifenden Projekten auch für andere Bereichsleiter* im Konzern.

Überzeugen Sie uns von sich:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Bilanzbuchhalter*, Steuerfachkraft* oder vergleichbarer Qualifikation mit Konzernerfahrung.
  • Erfahrung im Führen von Projektteams und im Management von Projekten, idealerweise auch von komplexen IT-Projekten.
  • Einschlägige Kenntnisse und praktische Kompetenzen in der Finanzbuchhaltung, im Steuerrecht, in der Bilanzierung nach HGB (IFRS vorteilhaft) sowie in der Konsolidierung im Konzern.
  • Einschlägige Erfahrung in der Anwendung und idealerweise in der Implementierung von SAP ERP-Systemen (vorzugsweise S/4 HANA).
  • Einen Teamplayer mit exzellenten kommunikativen und organisatorischen Fähigkeiten, lösungsorientiertem Denken sowie eigenständiger und zielorientierter Arbeitsweise.
  • Eine Stärke im analytischen Denken, gepaart mit der Fähigkeit, schnell zwischen verschiedenen Themen hin und her zu wechseln und gleichzeitig die übergreifenden Zusammenhänge im Blick zu behalten.
  • Den Willen, sich gestaltend in einem expandierenden Umfeld einzubringen, in dem Sie die Strukturen sowie sich selbst wie auch Ihren Verantwortungsbereich ständig weiterentwickeln.
  • Gute Englischkenntnisse setzten wir voraus.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und nicht nur für, sondern mit uns arbeiten wollen, schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@osg.de oder bewerben Sie sich direkt hier:

Diese interessante Stelle hat die Kennziffer 

FÜ-FIN-PM-2019-07

. Bitte geben Sie diese bei Ihrer Bewerbung an.