Project Description

Die „Ober Scharrer Gruppe“ (OSG) ist einer der führenden Anbieter im Bereich der Augenheilkunde mit Schwerpunkt Katarakt-Chirurgie in Deutschland.

Mit rund 90 Standorten, davon 25 OP-Zentren sowie einem Plankrankenhaus und mehreren stationären Abteilungen ist die „Ober Scharrer Gruppe“ bundesweit präsent. Das Unternehmen bietet 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz – gerne möchten wir auch Sie für die Zusammenarbeit gewinnen!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

SENIOR HR BUSINESS PARTNER* / SENIOR HR SPECIALIST*

in Fürth in Vollzeit

Das bietet Ihnen die „Ober Scharrer Gruppe“:

  • Ihr Weg führt Sie in ein Unternehmen, in dem Ihnen viel Gestaltungsspielraum geboten und Ihr unternehmerisches Denken geschätzt wird.
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen, beständig wachsenden Unternehmen.
  • Ein sympathisches Team, das gemeinsam etwas erreichen will, das aufeinander achtgibt und in dem auch Sie Ihr Potenzial entfalten können.
  • Wir bieten Ihnen interessante Herausforderungen, sich im Gesundheitswesen zu positionieren, um diese gemeinsam anzugehen und eigene Akzente zu setzen.
  • Eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien.
  • Moderne, helle Büroräume mit guter Verkehrsanbindung an die Fürther Uferstadt.
  • Die Teilnahme an Teamevents und die Verfügbarkeit von Heiß- & Kaltgetränken für Ihr leibliches Wohl.

Ihre Tätigkeit in der „Ober Scharrer Gruppe“:

  • In Ihrer Funktion sind Sie Ansprechpartner* für die personalwirtschaftlichen und arbeitsrechtlichen Themen für die Ärztlichen Leiter“* und die Standort-Manager* in den Regionen.
  • Sie bauen nachhaltige Verbindungen zu den Führungskräften auf, beraten und unterstützen sie in der Erreichung ihrer Ziele und setzen sich für eine reibungslose Bearbeitung aller zentralen Personalangelegenheiten ein.
  • Sie begleiten als „Change Agent“ Veränderungsprozesse professionell in enger und partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Personalabteilung und dem Integrationsmanagement.
  • Sie koordinieren HR-Projekte konzernweit und tragen für die erfolgreiche „Post Merger Integration“ neuer Praxisverbünde Sorge; Sie passen relevante HR-Richtlinien, Prozesse und Programme an.
  • Sie sind Ansprechpartner* für individual- und kollektivarbeitsrechtliche Fragestellungen und arbeiten vertrauensvoll und zielorientiert mit der „Konzernleitung HR Management“ zusammen.
  • Sie überprüfen und bewerten Vergütungssysteme und nehmen an den jährlichen Vergütungsprozessen, v.a. an der Gehaltsüberprüfung und Bonusfindung (inklusive der Kommunikation) und an der Sicherung der administrativen Umsetzung teil.
  • Sie engagieren sich für die Weiterentwicklung der Stellenbewertungssysteme und arbeiten in „Compensation & Benefits“-bezogenen Fragestellungen mit externen Partnern zusammen.
  • Sie berichten an unsere „Konzernleitung HR Management“ und unterstützen sie aktiv in der Umsetzung eines erfolgreichen „Human Resources-Managements“.

Überzeugen Sie uns von sich:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium, idealerweise mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbarer Qualifikation sowie mehrjähriger Erfahrung als „HR-Business Partner“*.
  • Sie haben ausgewiesene Kompetenzen und Erfahrungen in der Integration und Betreuung neuer Gesellschaften („Post Merger Integration“) sowie in „HR Due Dilligence“.
  • Sie überzeugen uns durch Ihre sehr guten Kenntnisse in Entgeltsystemen, verbunden mit fundiertem Wissen im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie im Arbeitsrecht.
  • Sie haben eine hohe Affinität zu digitalen Tools und verfügen über fundierte Kenntnisse in Abrechnungssystemen (gerne Kenntnisse in „HR SAGE Suite“).
  • Sie verfügen über ein gutes Organisationsvermögen, ein strukturiertes und detailliertes Arbeiten und über eine hohe Arbeitsmotivation.
  • Sie weisen ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, ein hohes Fingerspitzengefühl im Umgang mit Menschen, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen nach.
  • Sie sind in der Anwendung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift sicher.
  • Sie weisen gute Microsoft Office-Kenntnisse nach, zeigen viel Flexibilität und eine hohe Reisebereitschaft.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und nicht nur für, sondern mit uns arbeiten wollen, schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@osg.de oder bewerben Sie sich direkt hier:

Diese interessante Stelle hat die Kennziffer 

FÜ-HR-2019-07

. Bitte geben Sie diese bei Ihrer Bewerbung an.