Project Description

Die „Ober Scharrer Gruppe“ (OSG) ist einer der führenden Anbieter im Bereich der Augenheilkunde mit Schwerpunkt Katarakt-Chirurgie in Deutschland.

Mit rund 90 Standorten, davon 25 OP-Zentren sowie einem Plankrankenhaus und mehreren stationären Abteilungen ist die „Ober Scharrer Gruppe“ bundesweit präsent. Das Unternehmen bietet 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz – gerne möchten wir auch Sie für die Zusammenarbeit gewinnen!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

HR SPEZIALIST* SCHWERPUNKT PERSONALENTWICKLUNG/TRAININGS- UND TALENTMANAGEMENT

in Fürth in Teilzeit (20 Std.)

Das bietet Ihnen die „Ober Scharrer Gruppe“:

  • Ihr Weg führt Sie in ein Unternehmen, in dem Ihnen viel Gestaltungsspielraum geboten und Ihr unternehmerisches Denken geschätzt wird.
  • Einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen, beständig wachsenden Unternehmen.
  • Ein sympathisches Team, das gemeinsam etwas erreichen will, das aufeinander achtgibt und in dem auch Sie Ihr Potenzial entfalten können.
  • Die Chance, sich im Gesundheitswesen zu positionieren und Ihre eigenen Akzente bei neuen Herausforderungen zu setzen.
  • Ein attraktives, leistungsorientiertes Gehaltspaket und attraktive Nebenleistungen – abhängig von Ihrer Motivation und Qualifikation – sowie attraktive Fort-, Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Flexible Arbeitszeiten und flache Hierarchien.
  • Für das leibliche Wohl stellen wir Kalt- und Heißgetränke bereit sowie moderne, helle Büroräume in der Fürther Uferstadt mit Teamevents und guter Verkehrsanbindung.

Ihre Tätigkeit in der „Ober Scharrer Gruppe“:

  • Sie unterstützen die Konzernleiterin HR organisatorisch im konzernweiten Aufbau und bei der Professionalisierung der Personalentwicklung und im Trainingsmanagement für die Ober Scharrer Gruppe .
  • Sie arbeiten operativ an der praktischen Umsetzung der Lernkonzepte in der Bildungsarbeit, angefangen von Präsenzschulungen bis hin zu digitalen Bildungsformaten.
  • Sie erarbeiten die nötigen Lernvoraussetzungen durch die Integration einer digitalen Lernplattform für den Konzern und übernehmen dabei für die weitere Verwaltung sowie Pflege der Lernmanagementsysteme die Verantwortung.
  • Sie agieren als zentrale Ansprechperson für organisatorischen Belange zum Thema Fortbildung.
  • Sie erstellen Auswertungen und Berichte in diesem Bereich.
  • Sie wirken bei unterschiedlichen HR-Projekten mit und übernehmen dabei auch wiederkehrende Themen wie z.B. Mitarbeiterbefragungen.

Überzeugen Sie uns von sich:

  • Einen erfolgreichen Fachhochschul-, Bachelor- oder Diplomabschluss bzw. eine kaufmännische Ausbildung mit weitere Qualifizierung im Personalmanagementbereich o.ä.
  • Fundierte Berufserfahrung in der Personalentwicklung oder Trainingsmanagement.
  • Erste Erfahrungen mit dem Aufbau und der Weiterentwicklung von E-Learning Plattformen.
  • Hohe IT-, online- und Social Media Affinität mit viel Interesse für das Thema Fortbildung On- und Offline.
  • Ein sicherer Umgang mit allen MS-Office-Produkten.
  • Hohes organisatorisches und kommunikatives Geschick verbunden mit einer guten Kooperationsfähigkeit.
  • Ein hohes Verantwortungsbewusstsein für Ihre Aufgaben mit Struktur, Zielorientierung sowie in einer eigenständigen Arbeitsweise.

Für Fragen oder ein erstes Gespräch bei einer Tasse Kaffee oder Tee steht Ihnen die Konzernleitung HR, Frau Matok (Tel: 0911-37 665 -530), sehr gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und nicht nur für, sondern mit uns arbeiten wollen, schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an bewerbung@osg.de oder bewerben Sie sich direkt hier:

Diese interessante Stelle hat die Kennziffer 

V-PerRek 2020-01

. Bitte geben Sie diese bei Ihrer Bewerbung an.